thomas hoffmann osteopath (bao) | physiotherapeut | heilpraktiker
Anwendungsgebiete Osteopathie

anwendungsgebiete

  • bewegungsapparat

    (z.b. gelenkprobleme, bandscheibenvorfälle, rezidivierende wirbelsäulenblockierungen, schleudertraumata, akute ischialgien, muskel-sehnenreizungen, verstauchungen,
    verletzungen)

  • gynäkologie / schwangerschaft
  • kinderheilkunde
  • internistischer bereich
  • hals-nasen-ohren-bereich

osteopathie kann grundsätzlich bei allen funktionseinschränkungen des körpers angewandt werden, auch bei solchen, die bereits über einen längeren zeitraum bestehen. es gibt keinerlei altersbeschränkung, behandelt werden können alle, vom säugling bis ins hohe alter.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilsversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann.